Home

 

Gemeinsam erfolgreich lernen im Kölner Norden

Das Team der GGS Merianstraße hat es sich zur Aufgabe gemacht, jedes einzelne Kind in seiner Individualität zu unterstützen und zu einer verantwortungsbewussten Lernhaltung zu führen.

Gemeinsam fördern wir das respektvolle Verhalten und verankern Werte, Regeln und Rituale in unserem Schulleben. Die Stärkung und Entwicklung persönlicher Kompetenzen steht neben dem Fachlichen im Zentrum unserer Arbeit.

Auf unserer Homepage können Sie sich unter anderem über unsere pädagogische Arbeit informieren und das Schulteam kennen lernen.

Projekte, Feste und Veranstaltungen bilden einen festen Bestandteil unseres Schullebens.

Ihre Anregungen und Fragen nehmen wir gerne entgegen.

 Aktuell

Ein erfolgreicher Abschluss des Sportfestes

Obwohl das Sportfest in anderer Form ablaufen musste, konnten sich die Klassen und Fußballmannschaften trotzdem erfolgreich durch die Wettkämpfe und Turniere kämpfen.

Am Montag, den 11.06.2018 fand um 9:30 Uhr die Siegerehrung auf dem Schulhof statt und viele Kinder konnten sich über ihre Leistungen freuen.

„Chorweiler in Bewegung“

Unter diesem Motto findet unsere diesjährige Projektwoche statt. Wir freuen uns wieder auf viele Themen und Vielfalt in den jeweiligen Projekten.

Unsere Projektwoche findet am 28./29./30.05.2018 statt. Jeweils von 9:00 – 12:45 Uhr. Wir starten alle gemeinsam um 9:00 Uhr auf dem Schulhof mit einem Lied und jeder Menge Bewegung. Kinder, die vor neun Uhr kommen müssen, werden selbstverständlich von uns betreut.

Am 31.05.2018 ist aufgrund des Feiertages „Christi Himmelfahrt“ frei, sodass es am 01.06.2018 mit unserem Sportfest weitergeht.

Chorweiler in Bewegung und das nicht nur im sportlichen Sinne hieß es bereits am ersten Tag der Projektwoche.

Nach einer gemeinsamen Einstimmung mit einem Guten-Morgen-Lied und Gymnastik trafen sich die Kinder in ihren Klassenfluren und verteilten sich auf ihre Workshops.

Es standen viele Workshops auf dem Programm und am Ende eines sehr heißen Tages sah man strahlende Kinder und Lehrer  : )

Im Park sah man die Kinder Basketballspielen, nachdem die Gruppe für die anderen Kinder Obst und Gemüse zubereitet haben. Ganz nach dem Motto: Durch gesunde Ernährung können wir uns besser bewegen.

Der Park wurde von vielen Gruppen genutzt, sei es um kooperative Lernspiele zu lernen, Ballsportarten kennen zu lernen oder das Klettergerüst für die verdiente Pause zu nutzen.

Auf dem Schulhof konnten die Kinder ein Fahrradtraining machen und ihre Fahrküste präsentieren.

Der zweite Tag brachte ebenso viel Spaß, Bewegung und Sonnenschein, wie der erste Tag unserer Projektwoche.

Wieder haben Frau Haag, Frau Erker und Frau Hardt die Schule mit einem Guten-Morgen-Lied und einer sportlichen Einlage fit für den Tag gemacht. Da sind nicht nur die Kinder ins Schwitzen geraten.

Weiter ging es in den nächsten Workshop für die Kinder. Jeden Tag ein anderes Highlight. Neben den sehr beliebten Workshops wie Schwimmen, Fußball und Fahrradfahren, erlebten die Kinder, dass Bewegung im Kopf genauso viel Spaß machen kann. Dabei entstanden zum Beispiel Murmellabyrinthe, die die Geschicklichkeit der Kinder beanspruchen.

 

Der Vielfalt sind keine Grenzen gesetzt; so auch in dem Workshop der antiken Spiele, bei dem die Kinder Spiele der antiken zeit kennen lernten und selbst erstellten.

Genauso wichtig und Grundvoraussetzung für einen beweglichen Tag ist immer wieder die gesunde Ernährung, die den Kindern so richtig Spaß machte.

Der dritte und somit letzte Tag der Projektwoche begann wieder mit einem aufwärmenden Training durch Frau Erker und Frau Hardt. Die Temperaturen taten das übrige dazu, damit alle aufgewärmt und motiviert in den letzte Projekttag einsteigen konnten.

Wieder konnten die Kinder einen neuen Workshop besuchen und eine andere Sportart, Entspannungseinheiten oder das Zubereiten von gesunden Mahlzeiten miterleben und lernen.

Am Donnerstag, 31.05.2018, hatten die Kinder aufgrund des Feiertages Fronleichnam schulfrei, bevor es am Freitag, 01.06.2018, mit unserem Sportfest weiterging.

Ein Sportfest mal anders… 

Blitz, Donner und Regen kündigten unser Sportfest an, was jedoch wahre Sportler nicht einschüchtert.

Schnell wurde eine Alternative organisiert und der Ablauf in der Turnhalle durchgeführt.

Das Fußballturnier konnte wie geplant durchgeführt werden und auf der zweiten Hallenseite haben die Kinder klassenweise die Disziplinen Springen, Werfen und Laufen durchgeführt und Sportgeist gezeigt.

 

 

 

 

 

Obwohl das Sportfest leider nicht wie im letzten Jahr als großes Fest stattfinden konnte, hatten die Kinder dennoch ihre Freude und konnten sich über den ein oder anderen Sieg ihrer Mannschaft und Klasse freuen.

Die Siegerehrung findet am Montag, den 11.06.2018 um 9:30 Uhr auf dem Schulhof statt. Alle Eltern und Freunde sind bei der Übergabe der Pokale herzlich willkommen.

Wir hoffe doch sehr, dass einige Gedanken und sportliche Eindrücke der Projektwoche bei den Kindern auch weiterhin im Gedächtnis bleiben wird; so dass Chorweiler in Bewegung nicht nur ein Motto der Projekttage bleiben wird.

Das Jahr im Überblick – Termine und Jahresübersicht